Belegablage

Sie kennen sicherlich das Problem - Sie haben ein Gerät gekauft, die Rechnung kommt in die Buchhaltung und wird verbucht. Später geht etwas kaputt und Sie brauchen für die Garantie die Original-Rechnung.
Jahre später - bei der Betriebsprüfung - wird dann natürlich genau diese Rechnung gesucht. Ohne Rechnung kein Vorsteuerabzug.

Seit Oktober 2006 werden bei unseren Buchhaltungen Kreditorenrechnungen grundsätzlich eingescannt und mit der Buchung als PDF-Datei verknüpft. Damit kann im Falle der Prüfung immer eine Rechnungskopie vorgelegt werden - die von uns erzeugte Buchhaltung als redundante Belegablage für Sie.

 

Sprechen Sie uns an.

 

 Drucken  |  Seite zurück  |  Seitenanfang

© 2017 Thorsten Linnemann